Sprache wählen:

Urlaub in Mittersill

im Nationalpark Hohe Tauern


Urlaub in Mittersill, das kann für Sie Sport, Natur, Kultur, Unterhaltung oder einfach auch nur Ruhe und Entspannung bedeuten - ganz, wie Sie wollen. 
Das Angebot an sportlichen und kulturellen Freizeitgestaltungen für Ihre Ferien ist sehr groß und unterschiedlich. Aber auch die Möglichkeiten und Orte für Ruhesuchende sind vielfach vorhanden. 

Zudem bietet die Region um Mittersill noch unzählige weitere Möglichkeiten des Zeitvertreibs. Kommen Sie in eine Ferienwohnung des Oberhaushofes und genießen Sie einen Urlaub ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen. 

Unseren Gästen empfehlen wir den Erwerb der "Salzburger Land Card" - eine Karte, die Gratis-Eintritte und Vergünstigungen bei 190 Sehenswürdigkeiten, Freizeitangeboten und Ausflugszielen bietet! 

 

Nationalpark Hohe Tauern und das 

Nationalparkzentrum Mittersill

Der "Nationalpark Hohe Tauern" wurde in den 1980er Jahren als erster und größter Nationalpark in Österreich errichtet. Der Nationalpark stellt mit seinen 1.856 km2 den größten geschützten, zusammenhängenden und länderübergreifenden Natur- und Kulturraum in den Alpen dar.
Dieses Paradies kann man zu Fuß oder per Rad erkunden. Unzählige Wander- und Radwege in allen Höhen und Schwierigkeitsgraden stehen dem natur- und umweltbewussten Sportler oder Spaziergänger zur Verfügung. 

Die 1.800 m² umfassenden "Nationalparkwelten Hohe Tauern" in Mittersill zählen zu den modernsten Nationalparkzentren Europas. Die Besucher erleben in 10 faszinierenden Naturräumen nacheinander die außergewöhnliche Vielfalt des größten Schutzgebietes der Alpen.

Mit dem spektakulären 360°-Panoramakino ist die Ausstellung eines der beliebtesten Besucher-Highlights in der Ferienregion "Nationalpark Hohe Tauern".

Die "Ausstellung zum Anfassen" ist seit Jahren ein  Allwetterprogramm für die ganze Familie. Besuchen Sie das Nationalparkzentrum mit seinen Ausstellungen, Vorträgen und Events und Sie werden die Natur in diesem Nationalpark verstehen. 


Urlaub am Ferien­bauernhof sichern